BREAK OUT

Christine Michaela List

Die Arbeiten beziehen sich auf einen uns allen bekannten Themenkreis: dem Loslassen und Auflösen alter, erstarrter Strukturen

und der damit verbundenen, explosiven Befreiung.

Der Betrachter kann Zeuge eines Prozesses werden, der den Kreislauf von Zerstörung und Entstehung zeigt.

Ein altes Weltbild kann hinter sich gelassen werden. Wie der Ausbruch aus einem Gefängnis?

 

Apeiron. Das Unbestimmte, das Unerfahrbare. Prinzip des Kosmos.

Anfang und Element der seienden Dinge.Tiefe Wurzeln zum einen. Metamorphose und Verzweigung bis weit hinein in neue Kosmen zum anderen.

 

Entstehung der Magie und unendliche Ruhe, wenn Pol Pol berührt.

Wie ein Orakel? Ein Spiegel?