Black is back – Katharina Moser

Black is back ist eine sehr persönliche Ausstellung.

Die Arbeiten entstanden in den letzten Monaten als Reaktion auf besondere Ereignisse in Katharina Moser´s Leben. Der Titel bezieht sich auf ihre alte Faszination für die Vielfalt der Farbe Schwarz, die sie in den letzten Monaten wieder gefunden hat.

"Schwarz ist für mich nicht düster oder traurig, sondern Ausdruck von Kraft und Kontrast. Schwarz ist vielfältig in unzähligen Nuancen, ermöglicht dynamische Gestaltungen und den unmittelbaren Ausdruck von Gefühlen und Stimmungen." (Katharina Moser)

Jedes der gezeigten Bilder hat seine Geschichte.

Gleichtzeitig ist die Ausstellung eine Weiterführung der Arbeit an Strukturen und Oberflächen sowie der Versuch einer Verbindung dieser 2 Thematiken. Nicht alle gezeigten Arbeiten sind schwarz. Aber allen ist gemeinsam, dass bei der Bildgestaltung diese Nicht-Farbe eine wesentliche Rolle spielte.

Katharina Moser hat die Ausstellung ergänzt durch eine Serie von Schwarz-Weiss-Zeichnungen, die bei einem Arbeitsaufenthalt in Venedig im Winter 2017/18 entstanden sind.