KünstlerInnen


 

Milo Sakač

Milo Sakač wurde 1963 in Čakovec, Kroatien geboren. Nach Besuch der Mittelschule für Hochbau in Maribor bis zum Jahr 1981 studierte er Architektur in Zagreb, und schloss das Studium 1988 ab.

Während des Studiums studierte er vier Semester Zeichnen und Malen bei Prof. Josip Vaništa (Gründer des 'Gorgone') und nahm im Laufe der Jahre an mehreren Malkursen in Kroatien, Slowenien und Ungarn teil.  Aktuell besucht er eine LCGZ Klasse bei Prof. Rade Jarak, Mentor Nikša Lalin und Marija Kokeza Roginić

In den 90-er Jahren leitete er in Lendava eine eigene Galerie im Hotel Elizabeta, in welcher er Ausstellungen internationaler Künstler organisierte.

Während all der Jahre war und ist er als Architekt, Maler und Fotograf tätig.

 

Ausstellungen/künstlerisches Schaffen:

80er Jahre      Szenografie und Plakate für Shows
                     mit der Schwarz/Weiß Fotografie befasst

1988              erste Einzelausstellung in Čakovec

2004 - 07       Malereikolonie'Pihači' in Stubičke Toplice
                     mehrere gemeinsame Ausstellungen

2016             Sommer.Garten.Malerei Galerie in Omiš

2017             Einzelausstellung Malerei in der KGZ in Podsused

Techniken:
Aquarell, Acryl, Mischtechnik, Tinte, Holzkohle, Collage, ..

Milo Sakač lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Wien, Zagreb und Omiš.