Still Life Reloaded


Katharina Moser, Stephan Rindler & Nina Ripbauer

Vernissage
Mittwoch 15. Februar 2017, 19 Uhr
Dauer der Ausstellung
16.02.2017 - 10.03.2017

Die stille Ästhetik unbewegter Gegenstände, lebloser Tiere oder arrangierter Blumen oder Früchte hat als eigene Kunstgattung insbesondere seit dem 17. Jahrhundert vielfältige Ausprägungen erfahren. In den letzten Jahren / Jahrzehnten ist es still geworden ums Stillleben. Die drei ausstellenden Künstler wagen den Versuch persönlicher neuer Interpretationen dieses alten Themas, das nie an Aktualität verliert. Weit hinaus über die symbolische oder ästhetische Komposition sehen sie Stillleben als Festhalten einer Situation, eines scheinbar unbewegten Augenblicks. Eine Momentaufnahme, bei der ein Gegenstand oder der Hintergrund im Vordergrund des Interesses stehen kann.