Isabel Belherdis | Wolf Werdigier

Wege der Annäherung
Inspiriert von der barocken französischen Landkarte Madame de Scudérys, auf der die Wege zu einer erfüllten Liebe über allegorische Orte beschrieben wird, traten Isabel Belherdis und Wolf Werdigier  in „spielerischen“ Diskurs. Die Zeit des sogenannten „Lockdowns“ und die gesundheitspolitisch motivierte Verhaltensänderung war für das Projekt ausschlaggebend : Wie können Annäherungen unter der Bedingung von Isolation, ohne den gewohnten körperlichen Näherungen, umgesetzt werden ?

Landkarte der Madame de Scudéry aus dem Roman Clélie

Liebesbeziehungen entstehen auf Wegen der Annäherung, in sehr unterschiedlichen Geschwindigkeiten, Intensitäten und auch unterschiedlichem Mann – Frau Verhalten. Auch für die Künstler begann durch die intensive gemeinsame Beschäftigung  eine Reise durch eine vergangene und aktuelle Gefühlslandschaft, die neue Ausblicke auf vergessene Plätze eröffnete, noch nie wahrgenommene Zusammenhänge erkennbar machte und eine Fülle von gemeinsamen und individuellen Erkenntnissen zur Folge hatte.

Künstlerisches Gesellschaftsspiel

Wolf Werdigier und Isabel Belherdis

Mit fortschreitender verschriftlichter Diskussion verwandelten sich die Zeichnungen und Bildkompositionen der Künstler zu Reaktionen und Kommentaren zu Fragen, die aufgeworfen wurden, als Reaktionen zu vom anderen geschilderten Verhaltensweisen oder erinnerten Begebenheiten, die in Bezug zur Annäherung stehen und standen.

Es zeigte sich, dass Annäherung immer bestimmten Gesetzmäßigkeiten unterworfen ist und was liegt näher, als diese in ein Gesellschaftsspiel zu übersetzen? So entstanden Spielkarten, die die Initiativen der Annäherung symbolisieren und andere, die die Reaktionen auf diese Annäherungen ausdrücken. Dieses Spiel ist eine künstlerische Repräsentation einer Annäherung und ist weit entfernt von einer Rezeptur oder wissenschaftlichen Untersuchung. Wohl aber ist gerade die Möglichkeit sich im Spiel zu exponieren eine der wichtigsten Erfahrungen, die wir mitgeben können.

Das Spiel Wege der Annäherung kann unter office@produzentengalerie.wien bestellt werden.

Timeslots

Die Ausstellung Wege der Annäherung ist von 29. Oktober – 21. November von Donnerstag bis Samstag von 16:00-19:00 Uhr in der Galerie zu sehen. Gerne können sie sich für ihren persönlichen Spiel-Timeslot mit ihrer Begleitung anmelden unter: office@produzentengalerie.wien

Folgende Zeiträume sind möglich:
29.10-21.11 2020
Donnerstag – Samstag
jeweils von:
16:00-16:30 Uhr
16:30-17:00 Uhr
17:00-17:30 Uhr
17:30-18:00 Uhr
18:00-18:30 Uhr
18:30-19:00 Uhr

Um die Zeit des Spielens besonders sicher zu gestalten stehen Ihnen Handschuhe, Desinfektionsmittel und ein eigener Raum zum Entdecken des künstlerischen Gesellschaftsspiels mitten in der Kunstausstellung zur Verfügung!




Impressum
@