Produzentengalerie Wien


AKTUELLE AUSSTELLUNGEN

Nach der Neustrukturierung der Produzentengalerie Wien wird die erste Ausstellung am 2. April 2019 eröffnet. Alle beteiligten Künstler/innen präsentieren ihre Position mit ein oder zwei Arbeiten. Am 16. April erklärt jeder der beteiligten Künstler die „künstlerischen Wurzeln“ seiner „Ausdrucksform". Es wird gezielt auf die Individualität der Kunstschaffenden an diesem Ort, zu dieser Zeit,  in diesem Umfeld und diesen Einflüssen, im Gegensatz zum internationalen Mainstream hingewiesen.

Es wird bewusst eine Antithese zu Wolfgang Ullrich ausgeführt, der in seinen Büchern und Schriften die These eines Endes des individuellen, ursprünglichen Kunstschaffenden entwickelt, da zwischen „Sieger Kunst“ und „Kuratoren Kunst“ in Zukunft kein Spielraum mehr sein wird.

Professor Wolfgang Ullrich wird an diesem Termin diese Diskussion führen.


NEWS

Nach dreijährigem Bestehen der Produzentengalerie Wien entstand die Notwendigkeit das Konzept den bisherigen Erfahrungen anzupassen und neue Künstler in die Gruppe aufzunehmen. Die Erfahrungen zeigten, dass es nicht nur darauf ankommt Ausstellungen zu gestalten, sondern in viel größerem Maß darauf, den Diskurs über die Arbeiten im Verhältnis zur gegenwärtigen Entwicklung der Kunst zu führen.

Dieses neue Konzept wird mit der Vernissage am 2. April 2019 umgesetzt.

Wir sind auch örtlich neu situiert:  Marc Aurel Straße 10, 1010 Wien